Archiv für den Monat: November 2010

20101129 Pressezitat des Tages: Schalke04 kommuniziert auch ohne Übersetzung mit seinen ausländischen Spielern

Pressezitat: Bild-Online vom 29.11.2010

Magath zu BILD: „Ich habe erst alle und dann einzelne Spieler aufgefordert, zu unserer Situation Stellung zu nehmen. Dann habe ich die Lage analysiert, klar und lautstark. Selbst wenn einer nur japanische Schriftzeichen versteht – die Tabelle kann jeder lesen! Wer im Abstiegskampf steckt, muss hart arbeiten. Das werden wir tun!“

Für Unternehmen, die mehr als Tabellenstände lesen müssen und die keine Japanischen Schriftzeichen verstehen übersetzt die SPKG BATTENSTEIN GmbH in Düsseldorf.

20101128 Beispiele der SPKG BATTENSTEIN GmbH Übersetzerpraxis: Recht / WP / Steuern

Die SPKG BATTENSTEIN GmbH übersetzt seit mehr als 25 Jahren Recht / WP / Steuern / Technische Dokumentation nach DIN EN 15 038

Beispiele der Übersetzerpraxis: Recht / WP / Steuern

Die SPKG BATTENSTEIN GmbH hat mehr als 25 Jahre Erfahrung auf dem Gebiet des Übersetzens von juristischen Fachtexten und verbundenen Fachsprachen / z.B.: Medizin & Rückversicherungen / Logistik & Zollrecht / Automotive & Wettbewerbsrecht / M&A & Aktienrecht / Restrukturierung, Unternehmensberatung  & Insolvenzrecht etc.

Beispiele beglaubigter Fachübersetzungen national / international

  • Übersetzungen von Vereinbarungen und Verträgen
  • Übersetzungen von Handelsregistereintragungen, Satzungen, Unternehmensvereinbarungen, Besprechungs und
    Verhandlungsprotokollen, Emissionsprospekten, Finanzierungsunterlagen
  • Übersetzung von Patentschriften, Patentanmeldungen, Dokumenten zum Stand der Technik, Patentansprüche,Vorladungen, Schriftsätzen, Gerichtsentscheidungen,eidesstattliche Erklärungen, Affidavits und Bescheinigungen
  • Übersetzungen von Prüfungs- und Sachverständigenberichten
  • Übersetzungen von WP-Testaten, Bilanzen, Gewinn- und Verlustrechnungen
  • Übersetzungen im Banken- und Notarauftrag von Testamente und Vollmachten
  • Übersetzung von Grundstücksübertragungsurkunden und Mietvereinbarungen
  • Übersetzung im Thema Immigration / Corporate Immigration Services / Relocation /  von u.a.: Geburtsurkunden, Heiratsurkunden, Ledigkeitsbescheinigungen, Reisepässe, Ausweisdokumente, Diplome, Zeugnisse, Entgelt- und Lohnnachweisen / Kontoauszügen und Unterlagen zur Einbürgerung
  • Übersetzungen in den Feldern: Insolvenzrecht, Restrukturierungen Unternehmensveräußerungen

Beglaubigte Übersetzungen national und international zur Einreichung / Vorlage bei Ämtern und Gericht

Zwecks Einreichung bei Behörden und Gerichten fertigt die SPKG BATTENSTEIN GmbH beglaubigte Übersetzungen an.

Wir beglaubigen mit 12 Partnerunternehmen weltweit Dokumente für Gerichtsverhandlungen auch außerhalb Deutschlands, damit sie den rechtlichen Erfordernissen des jeweiligen Landes entsprechen.

Erarbeitung von Glossaren, Terminologien und Terminologischen Datenbanken / z.B.:

Die SPKG BATTENSTEIN GmbH erstellt für die Mandatsvorbereitung: Glossare / Terminologien / Text-Memories zur konsistenten Terminologiewahrung.

Ziel ist die Verwendung einer konsistenten Terminologie über alle Dokumente und Sachverhalte einer Mandatierung.

Mandatsspezifische Fachwörterlisten finden u.a. häufige Anwendung in Automotive/Biotech/Medizin/Pharmakologie/Patentrecht usw.

Wir helfen Ihnen gerne im Vorfeld entsprechende Glossare zu erstellen.

Verarbeitung aller Dateiformate zur Erstellung beglaubigter Übersetzungen zur Vorlage bei Gericht

Wir gewährleisten eine effiziente Verarbeitung und Fachübersetzung von deutschen und fremdsprachlichen Texten.

Sie liefern der SPKG BATTENSTEIN GmbH Ihre Sachverhalte z.B. auf CD, DVD, USB-Stick, Audio-Kassette, Video oder als anderes Dateiformat.

Im Ergebnis können wir für Sie erstellte Übersetzungen von erfassten Texten beglaubigen, damit diese vor Gericht verwendet werden können.

20101128 Europäisches Gemeinschaftspatent: DE / EN / FR notfalls ohne ES / IT

SPKG BATTENSTEIN GmbH EU-PatentübersetzungZitat / Aktueller Pressclip aus der Welt am Sonntag vom 28.11.2010:

“ Auf unsere Muttersprache zu verzichten ist ein großes Opfer und schadet der Wettbewerbsfähigkeit.“

Ein spanischer Regierungsvertreter zur Entscheidung der EU, ein europäisches Gemeinschaftspatent auf Deutsch, Englisch und Französisch einzuführen – notfalls auch ohne Spanien und Italien.

Patente und Patentrechtliche Sachverhalte werden von der SPKG BATTENSTEIN GmbH in Düsseldorf übersetzt.

20101127 SPKG BATTENSTEIN GmbH – Internetreferenz: Auswärtiges Amt informiert im Internet über Apostillen, Beglaubigte Übersetzungen und Verfahren mit Übersetzungserfordernissen

Die SPKG BATTENSTEIN GmbH – Internetempfehlung:

Das Auswärtige Amt informiert im Internet über Apostillen, Beglaubigte Übersetzungen und Verfahren mit Übersetzungserfordernissen. Hinweise unter:

http://www.auswaertiges-amt.de/diplo/de/Infoservice/FAQ/BeglaubigungLegalisation/Uebersicht.html

Weitere Fragen beantworten wir Ihnen gerne!

Ihr Team der  SPKG BATTENSTEIN GmbH -Beglaubigte Übersetzungen in allen Weltsprachen / Beglaubigte Eil-Übersetzungen für amtliche Erfordernisse.

20101120 Beglaubigte / Beeidigte Übersetzungen / Die SPKG BATTENSTEIN GmbH übersetzt auch in Eilübersetzungen Rechtstexte in 23 EU-Amtssprachen

Definition: Die Amtssprache ist die Sprache der Ämter, sowohl untereinander als auch in der Kommunikation mit den Bürgern. In der Amtssprache werden Verwaltungsakte und Normen verfasst, Dokumente archiviert, Auskünfte an Bürger erteilt, Verhandlungen geführt und protokolliert. In ihr müssen auch Schriftsätze vor Gericht und Anträge eingereicht werden.

23 Amtssprachen sind 506 mögliche Sprachkombinationen im EU-Parlament.

Die EU muss hier die richtige Balance finden : einerseits sinnvoll rationalisieren, andererseits aber auch jedem Abgeordneten die Möglichkeit geben, die Sprache seines Landes zu sprechen.

Amtssprachen in der EU

Die 23 Amts- und Arbeitssprachen der Europäischen Union sind Bulgarisch, Dänisch, Deutsch, Englisch, Estnisch, Finnisch, Französisch, Griechisch, Irisch, Italienisch, Lettisch, Litauisch, Maltesisch, Niederländisch, Polnisch, Portugiesisch, Rumänisch, Schwedisch, Slowakisch, Slowenisch, Spanisch, Tschechisch und Ungarisch.

Die ersten Amts- und Arbeitssprachen der EU wurden durch die 1958 erlassene erste Gemeinschaftsverordnung festgelegt. Dabei handelte es sich mit Deutsch, Französisch, Italienisch und Niederländisch um die Sprachen der damaligen Mitgliedstaaten. Da seitdem viele Länder der Europäischen Union beigetreten sind, ist auch die Zahl der Amts- und Arbeitssprachen gestiegen. Es gibt jedoch weniger Amtssprachen als Mitgliedstaaten, da einige Länder dieselben Sprachen verwenden. So sind beispielsweise die Amtssprachen in Belgien Niederländisch, Französisch und Deutsch, und auf Zypern ist die Amtssprache Griechisch, das dort von der Mehrheit der Bevölkerung gesprochen wird.

Der Status einer Amts- und Arbeitssprache der EU beinhaltet, dass:

  • Dokumente in jeder dieser Sprachen bei den EU-Institutionen eingereicht und Antworten in jeder dieser Sprachen erhalten werden können;
  • EU-Verordnungen und andere Rechtsvorschriften sowie das Amtsblatt der Europäischen Union in den Amts- und Arbeitssprachen veröffentlicht werden.

Aufgrund zeitlicher und finanzieller Einschränkungen werden jedoch nur relativ wenige Arbeitsunterlagen in alle Sprachen übersetzt. So verwendet die Europäische Kommission in der Regel Englisch, Französisch und Deutsch als Verfahrenssprachen, wohingegen das Europäische Parlament je nach Bedarf seiner Mitglieder Übersetzungen in verschiedenen Sprachen bereitstellt.

Was leistet respektive übersetzt die SPKG BATTENSTEIN GmbH im Thema EU-Amtssprachen?

Die SPKG BATTENSTEIN GmbH erstellt beglaubigte Übersetzungen in 23 Amts- und Arbeitssprachen der Europäischen Union:

Die SPKG BATTENSTEIN GmbH erstellt zeitnah beglaubigte/beeidigte Übersetzungen in Bulgarisch, Dänisch, Deutsch, Englisch, Estnisch, Finnisch, Französisch, Griechisch, Irisch, Italienisch, Lettisch, Litauisch, Maltesisch, Niederländisch, Polnisch, Portugiesisch, Rumänisch, Schwedisch, Slowakisch, Slowenisch, Spanisch, Tschechisch und Ungarisch.

Fragen Sie uns gerne zum Thema Cross-Übersetzungen von EU-Amtssprachen (z.B.: EN-IT).

20101118 Praxisbeispiel: Deutsche Bank Übernahmeangebot an die Postbank-Aktionäre / unverbindliche Übersetzung / Fragen zu Übersetzungserfordernissen beantwortet die SPKG BATTENSTEIN GmbH

Fragen zur Beglaubigung, beeidigten Übersetzungen und Verbindlichkeit von Übersetzungen im Rahmen von Übernahmen, Unternehmensverkäufen und M&A-Prozessen beantwortet die SPKG BATTENSTEIN GmbH in Düsseldorf.

Angebote liegen häufig vor in einer unverbindlichen englischen Übersetzung, welche nicht Gegenstand der Prüfung durch die BaFin war.

Aktuelles Bespiel im Oktober 2010:

Entnommen und zitiert aus den Internet-Informationen der Deutschen Bank AG an die Aktionäre der Postbank:

Freiwilliges öffentliches Übernahmeangebot der Deutsche Bank Aktiengesellschaft an die Aktionäre der Deutsche Postbank AG

Sie haben die Internetseite aufgerufen, die Unterlagen und Informationen zu dem freiwilligen öffentlichen Übernahmeangebot an die Aktionäre der Deutsche Postbank AG enthält.

Aktionäre der Deutsche Postbank AG werden gebeten, die Kenntnisnahme der folgenden rechtlichen Hinweise unten auf der Seite zu bestätigen, um auf die Internetseite zum Übernahmeangebot weitergeleitet zu werden.

Wichtige rechtliche Hinweise

Auf den folgenden Seiten finden Sie das freiwillige öffentliche Übernahmeangebot (das „Übernahmeangebot“ oder auch das „Angebot“) der Deutsche Bank Aktiengesellschaft, Frankfurt am Main, Deutschland (der „Bieter“), an alle Aktionäre der Deutsche Postbank AG, Bonn, Deutschland, (die „Postbank-Aktionäre“) zum Erwerb aller Aktien der Deutsche Postbank AG. Dieses Angebot erfolgt nach Maßgabe der Bestimmungen der am 7. Oktober 2010 veröffentlichten Angebotsunterlage (die „Angebotsunterlage“) und wird ausschließlich nach den Gesetzen der Bundesrepublik Deutschland, insbesondere dem Wertpapiererwerbs- und Übernahmegesetz (WpÜG) sowie der Verordnung über den Inhalt der Angebotsunterlage, die Gegenleistung bei Übernahmeangeboten und Pflichtangeboten und die Befreiung von der Verpflichtung zur Veröffentlichung und zur Abgabe eines Angebots (WpÜG-AV) (die anwendbaren deutschen Rechtsvorschriften insgesamt das „Deutsche Übernahmerecht“), sowie in Übereinstimmung mit bestimmten anwendbaren Vorschriften des U.S.-amerikanischen Wertpapierrechts einschließlich der Regulation 14E des U.S. Securities Exchange Act von 1934 in seiner jeweils geltenden Fassung (das „Anwendbare U.S. Wertpapierrecht“), durchgeführt.

Dieses Übernahmeangebot erfolgt nicht nach anderen Rechtsvorschriften als dem Deutschen Übernahmerecht und dem Anwendbaren U.S. Wertpapierrecht. Folglich sind keine Bekanntmachungen, Registrierungen, Zulassungen oder Genehmigungen der Angebotsunterlage und/oder des Übernahmeangebots außerhalb der Bundesrepublik Deutschland beantragt, veranlasst oder gewährt worden. Postbank-Aktionäre können also auf die Anwendung ausländischer Bestimmungen zum Schutz von Anlegern nicht vertrauen. Jeder Vertrag, der infolge der Annahme des Übernahmeangebots mit dem Bieter zustande kommt, unterliegt ausschließlich dem Recht der Bundesrepublik Deutschland und ist ausschließlich in Übereinstimmung mit diesem Recht auszulegen. In den Vereinigten Staaten von Amerika ansässige Postbank-Aktionäre sollten beachten, dass das Übernahmeangebot Veröffentlichungs- und Verfahrensvorschriften der Bundesrepublik Deutschland, etwa im Hinblick auf Rücktrittsrechte, den Angebotszeitraum, die Abwicklung oder den Zeitplan von Zahlungen unterliegt, die sich von denen der Vereinigten Staaten von Amerika unterscheiden können.

Die Angebotsunterlage ist im Internet unter www.deutsche-bank.de und in Form einer unverbindlichen englischen Übersetzung, welche nicht Gegenstand der Prüfung durch die BaFin war, unter www.db.com einzusehen. Darüber hinaus sind Exemplare der Angebotsunterlage und ihrer unverbindlichen englischen Übersetzung während der üblichen Geschäftszeiten bei der Deutschen Bank, Junghofstrasse 5-9, 60311 Frankfurt am Main, kostenlos erhältlich und können unter der Telefaxnummer +49 (0)69 … oder per E-mail unter dct.tender… angefordert werden. Falls die deutschsprachige Angebotsunterlage inhaltlich von der unverbindlichen englischen Übersetzung abweichen sollte, sind die Regelungen der deutschsprachigen Angebotsunterlage allein maßgebend.

Zitat Ende.

Die SPKG BATTENSTEIN GmbH übersetzt koordiniert und zeitnah für internationale Wirtschaftskanzleien alle Sachverhalte die im Zusammmenhang mit M&A-Prozessen stehen. Fragen Sie uns zu unserem Service:  Wirtschaftsprüfer-Übersetzung / Finance / Legal / Tax